Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Wolfsburg ein topmotivierten Gegner

© dapd

23.02.2012

Markus Babbel Wolfsburg ein topmotivierten Gegner

„Wolfsburg wird nach dem 0:4 in Schalke nicht noch einmal so auftreten wollen“.

Sinsheim – Hoffenheims Trainer Markus Babbel warnt seine Mannschaft vor dem Spiel beim VfL Wolfsburg am Samstag (15.30 Uhr) in der Fußball-Bundesliga vor einem hoch motivierten Gegner. „Wolfsburg wird nach dem 0:4 in Schalke nicht noch einmal so auftreten wollen“, sagte Babbel am Donnerstag. „Wir haben nur eine Chance, wenn wir von Anfang an dagegen halten.“

Mit welcher Mannschaft die TSG Hoffenheim auflaufen wird, wollte der 39-Jährige noch nicht in allen Einzelheiten verraten. „Zweimal habe ich die gleiche Mannschaft spielen lassen, die nicht verloren hat. Das heißt aber nicht unbedingt, dass die gleiche Mannschaft auch in Wolfsburg aufläuft.“

Babbel erwartet, dass sein Team beim VfL nur über viel Kampf zum Erfolg kommen kann. „Wir müssen die Köpfe freibekommen und die Zweikämpfe annehmen. Nach sechs Heimspielen ohne Sieg sieht man bei den Spielern, dass sich das in den Köpfen festgesetzt hat. Ein Erfolgserlebnis wäre natürlich für die Psyche sehr wichtig.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wolfsburg-ein-topmotivierten-gegner-41876.html

Weitere Nachrichten

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Weitere Schlagzeilen