Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wolfgang Schäuble wünscht Guttenberg zum 40. Geburtstag „Klugheit

© dts Nachrichtenagentur

03.12.2011

Karl-Theodor zu Guttenberg Wolfgang Schäuble wünscht Guttenberg zum 40. Geburtstag „Klugheit“

Berlin – Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat dem ehemaligen Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) zu seinem 40. Geburtstag am 5. Dezember Klugheit gewünscht. „Karl-Theodor zu Guttenberg hat am Montag Geburtstag“, sagte er der „Mitteldeutschen Zeitung“. „Er wird 40. Ich wünsche ihm alles Gute. Wenn er Schwabe wäre, dann würde er jetzt klug.“

Die Zeit ab dem 40. Geburtstag gilt als „Schwabenalter“, da der Schwabe angeblich erst mit 40 Jahren vernünftig wird. Der 40. Geburtstag wird in Baden-Württemberg daher meist besonders gefeiert. Schäuble spielte mit seiner Äußerung auf Guttenbergs jüngste Interviewäußerungen in dem Buch „Vorerst gescheitert“ an. Der 39-Jährige steht deshalb erneut heftig in der Kritik.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wolfgang-schaeuble-wuenscht-guttenberg-zum-40-geburtstag-klugheit-30930.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen