Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Joachim Herrmann CSU

© Harald Bischoff / CC BY-SA 3.0

09.06.2016

Wohnungsbau Bayerns Bauminister Herrmann erhöht Druck auf SPD

„Die SPD-Bundestagsfraktion sollte ihre Blockade dagegen endlich aufgeben.“

Düsseldorf – Der bayerische Innen- und Bauminister Joachim Herrmann (CSU) hat bei der geplanten Förderung von sozialem Wohnungsbau den Druck auf die SPD erhöht. „Der von den SPD-Ministern mitgetragene Kabinettsbeschluss zur steuerlichen Förderung des Neubaus von Mietwohnungen ist ein Kompromiss, aber ein erster wichtiger Schritt, um den freifinanzierten Mietwohnungsbau anzukurbeln“, sagte Herrmann der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe).

„Die SPD-Bundestagsfraktion sollte ihre Blockade dagegen endlich aufgeben, damit nicht noch mehr wertvolle Zeit verstreicht“, sagte der CSU-Politiker, der am heutigen Donnerstag mit Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU), Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) und Vertretern der Wirtschaft zu einem „Tag des Wohnungsbaus“ zusammenkommt.

Die geplante steuerliche Milliardenförderung für den privaten Wohnungsbau liegt wegen Streits zwischen SPD- und Unionsfraktion zum vorgelegten Gesetzentwurf auf Eis. „Deutschland braucht hunderttausende neue Wohnungen. Die können nicht allein vom Staat gebaut werden. Da müssen alle anpacken“, sagte Herrmann.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wohnungsbau-bayerns-bauminister-herrmann-erhoeht-druck-auf-spd-94136.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen