Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

21.06.2010

WM Spanien rehabilitiert sich nach Auftaktniederlage

Johannesburg – Europameister Spanien hat sich durch einen ungefährdeten 2:0-Sieg gegen Honduras von der Auftaktniederlage gegen die Schweiz rehabilitiert. In Johannesburg hatte die Mannschaft von Trainer Vicente Del Bosque das Spiel in der Gruppe H nach kleinen Unsicherheiten zu Beginn jederzeit im Griff und hätte durchaus höher gewinnen können.

In der 17. Minute konnte David Villa den Europameister erlösen und erzielte nach einer klasse Einzelaktion den Führungstreffer. Wiederum Villa besorgte in der 51. Minute den zweiten Treffer. Den möglichen Dreierpack versagte sich der Stürmerstar selbst, indem er einen Foulelfmeter fahrlässig am Tor vorbei schob. In der Gruppe H kletterten die Spanier damit auf Rang zwei wo sie nun mit drei Punkten hinter Chile liegen. Die Schweiz liegt mit ebenfalls drei Punkten auf Rang drei vor Honduras, die noch ohne Punktgewinn sind. Im letzten Spiel der Gruppe trifft Spanien auf Chile und die Schweiz auf Honduras.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wm-spanien-rehabilitiert-sich-nach-auftaktniederlage-11001.html

Weitere Nachrichten

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Bahrain

Sebastian Vettel hat im Ferrari das Formel-1-Rennen in Bahrain gewonnen und damit den zweiten Saisonsieg geholt. Lewis Hamilton muss sich mit dem zweiten ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen gewinnt gegen Hamburg

Der SV Werder Bremen hat den Hamburger SV am 29. Spieltag mit 2:1 besiegt. Die Hamburger gingen bereits in der 6. Minute durch Michael Gregoritsch in ...

Oliver Welke Oliver Kahn ZDF

© obs / ZDF / Jens Hartmann

Champions-League Rückspiel AS Monaco – Borussia Dortmund live im ZDF

Courage haben sie schon beim Hinspiel gezeigt, als sie nur 24 Stunden nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus zum UEFA Champions-League-Viertelfinale ...

Weitere Schlagzeilen