Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

20.06.2010

WM Paraguay besiegt Slowakei mit 2:0

Bloemfontein – Bei der Fußballweltmeisterschaft in Südafrika hat Paraguay die Mannschaft aus der Slowakei mit 2:0 besiegt. Die Südamerikaner kontrollierten die ganzen 90 Minuten über das Spiel und waren klar die stärkere Mannschaft. Von den Slowaken ging keinerlei Torgefahr aus. Paraguays Mittelfeldspieler Vera sorgte in der 27. Minute für den ersten Treffer, nachdem ihn sein Mannschaftskollege Barrios mustergültig bedient hatte. In der 86. Minute legte Riveros nach.

Damit kommt in die Gruppe F endlich Bewegung, nachdem nach zwei 1:1-Unentschieden sich alle vier Mannschaften mit einem Punkt auf dem ersten Platz tummelten. Paraguay ist jetzt mit vier Punkten an der Tabellenspitze, Neuseeland und Italien teilen sich vorerst den zweiten Platz, die Slowakei ist auf Platz 4. Am Nachmittag muss Italien die Mannschaft aus Neuseeland mit mindestens drei Toren Vorsprung besiegen, um Paraguay von der Tabellenspitze zu verdrängen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wm-paraguay-besiegt-slowakei-mit-20-10966.html

Weitere Nachrichten

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weitere Schlagzeilen