Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

25.06.2010

WM Nordkorea und Elfenbeinküste scheiden nach 0:3 aus

Nelspruit – Nordkorea hat das letzte Spiel in der Gruppe G gegen die Elfenbeinküste mit 0:3 verloren. Bereits nach 14 Minuten hatte die Elfenbeinküste den 1:0-Führungstreffer geschossen. Yaya Toure schoss den Ball aus 15 Metern ins gegnerische Tor. Sechs Minuten später erhöhte Romaric auf das 2:0. In der 82. Minute schoss Salomon Kalou das Tor zum 3:0-Endstand. Beide Mannschaften konnten sich nicht für das Achtelfinale der Fußball-WM qualifizieren. Die Elfenbeinküste landet mit vier Punkten auf dem dritten Platz der Gruppe G. Nordkorea hat null Punkte und ist auf Platz vier.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wm-nordkorea-und-elfenbeinkueste-scheiden-nach-03-aus-11229.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Weitere Schlagzeilen