Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

10.07.2010

WM Lahm und Klose fallen aus

Port Elizabeth – Beim Spiel um Platz 3 der Fußball-Weltmeisterschaft werden Miroslav Klose und Philipp Lahm offenbar nicht auf dem Platz stehen. Das berichtet die „Bild-Zeitung“ auf ihrer Internetseite. Für Klose soll Cacau stürmen. Laut dem Bericht seien Kloses Rückenbeschwerden so schlimm, dass er nicht von Beginn an stürmen könne. Auch eine Einwechselung erscheine als äußerst fraglich. Lahm leidet unter einer Grippe und wird durch Jerome Boateng ersetzt. Wie erwartet steht Jörg Butt im Tor, außerdem bekommt Dennis Aogo vom HSV seine erste Chance bei der WM. Auch der Trainer Joachim Löw kränkelt, wird aber vermutlich auf der Bank anwesend sein. Das Spiel gegen Uruguay wird um 20:30 Uhr angepfiffen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wm-lahm-und-klose-fallen-aus-11768.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Weitere Schlagzeilen