Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

07.07.2010

WM Krake Paul behält wieder Recht

Oberhausen – Der Tintenfisch Paul im Oberhausener „Sea Life“ hat mit seinem Tipp für das Halbfinale erneut Recht behalten. Der Tintenfisch hatte einen Sieg Spaniens vorhergesagt, in dem er sich am Dienstag unter großem Medienrummel auf die Futterbox mit der spanischen Flagge gestürzt hatte.

Auch alle anderen Deutschland-Spiele bei der Fußball-Weltmeisterschaft hatte Paul korrekt vorhergesagt, inklusive der Niederlage gegen Serbien. Die Wahrscheinlichkeit, bei einer 50-Prozent-Chance sechs Spiele hintereinander korrekt zu tippen liegt statistisch bei 1,56 Prozent. Noch unheimlicher wird die Spekulation um Pauls fußballerischen Sachverstand, wenn man berücksichtigt, dass Paul auch bei der Europameisterschaft 2008 alle Spiele richtig vorhergesagt hatte, bis auf das verlorene Finale gegen Spanien.

Am Freitag um 11 Uhr will Paul seinen nächsten Tipp für das Spiel um Platz 3 abgeben. Im Gegensatz zu Paul kennt sich die Pressestelle von „Sea Life“ aber offenbar nicht so gut mit Fußball aus: Dort wurde für Freitag ein Tipp für ein vermeintliches Spiel „Paraguay-Deutschland“ angekündigt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wm-krake-paul-behaelt-wieder-recht-11661.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Weitere Schlagzeilen