Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

WM-Spiel Brasilien-Kroatien

© Marcello Casal Jr/Agência Brasil, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

12.06.2014

WM-Eröffnung Brasilien gewinnt mit viel Glück gegen Kroatien

Brasilien gewinnt mit 3:1.

Sao Paulo – WM-Gastgeber Brasilien hat mit viel Glück das Eröffnungsspiel gegen Kroatien mit 3:1 gewonnen. Die Seleção hatte den Kroaten zu Beginn sogar die Führung beschert: Marcelo lenkte in der 11. Minute den Ball ins eigene Tor und erzielte damit nicht nur den ersten Treffer dieser WM, sondern auch das erste Eigentor einer brasilianischen Mannschaft bei einer Fußball-WM überhaupt. Erst danach kamen die Brasilianer richtig in Fahrt, Neymar sorgte in der 29. Minute für den verdienten Ausgleich.

Die Kroaten gaben jedoch nicht auf, hielten mutig dagegen und hatten in der 71. Minute den Schiedsrichter gegen sich, der ein Foul gesehen haben wollte und einen mehr als umstrittenen Elfmeter gab: Neymar verwandelte, Kroatiens Pletikosa kam zwar noch an den Ball, lenkte ihn aber letztlich doch ins eigene Netz. Oscar machte schließlich in der Nachspielzeit nach einem Konter für Brasilien alles klar und traf zum 3:1.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wm-eroeffnung-brasilien-gewinnt-mit-viel-glueck-gegen-kroatien-71498.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen