Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

15.06.2010

WM Elfenbeinküste und Portugal trennen sich torlos

Port Elizabeth – Das erste Spiel der Gruppe G haben sich die Mannschaften der Elfenbeinküste und Portugal mit 0:0 getrennt. Die erste Halbzeit war relativ chancenarm. Lediglich Cristiano Ronaldo sorgte mit einem fulminanten Pfostenschuss aus über 30 Meter für eine Weltklasseszene in den ersten 45 Minuten. Die zweite Halbzeit verlief ohne besondere Höhepunkte. Beide Mannschaften spielten scheinbar unkonzentriert und das jeweilige Passspiel war zu ungenau. Noch heute Abend wird Rekord-Weltmeister Brasilien in Johannesburg im zweiten Spiel der Gruppe G auf die Elf aus Nordkorea treffen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wm-elfenbeinkueste-und-portugal-trennen-sich-torlos-10855.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Weitere Schlagzeilen