Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

11.07.2010

WM DFB-Präsident und Bundestrainer ziehen Bilanz

Erasmia – Der DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger, Bundestrainer Joachim Löw und der deutsche Bundespräsident Christian Wulff haben heute eine Bilanz der Fußball-Weltmeisterschaften in Südafrika gezogen. „Spaß und Freude am Spiel“ – das sind Aspekte, die „Menschen zusammenführen“, sagte Zwanziger heute in der Abschlusspressekonferenz der WM in Südafrika. Das Gastgeberland hätte eine gute Weltmeisterschaft ausgerichtet.

Angesichts der jungen deutschen Mannschaft betonte der DFB-Präsident, dass die „Nachwuchsförderung“ der „Schlüssel zum Erfolg“ sei. Dies sollte nicht vernachlässigt werden und dabei gilt es wieder den „Blick nach vorne zu richten“, so Zwanziger. Mit der „besten Mannschaft seit 1972“ charakterisierte Wulff die DFB-Elf. Vor allem Eigenschaften wie „Charakter, Moral und Fairness“ beeindruckten den Bundespräsidenten. Weiterhin bemerkte Wulff, dass der Fußball „Potential hat, dass wir auch in Politik erkennen müssen“. Als Anerkennung für die Leistungen soll die Mannschaft nun mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet werden. Der Bundestrainer Joachim Löw werde das Bundesverdienstkreuz erhalten.

Löw betonte, dass es ein „weltmeisterliches Turnier“ war. Die „Motivation für das Finale war riesengroß“ und die Enttäuschung über den verpassten Einzug durchaus verständlich. „Die Mannschaft hat alles abgerufen was möglich war“, fügte Löw hinzu. Heute Abend tritt die DFB-Elf ihre Heimreise nach Deutschland an, Montagmorgen wird die Ankunft in Frankfurt am Main erwartet. Am gestrigen Samstag hatte die deutsche Nationalmannschaft die Auswahl aus Uruguay im Spiel um Platz 3 mit 3:2 besiegt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wm-dfb-praesident-und-bundestrainer-ziehen-bilanz-11791.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen