Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

21.06.2010

WM Chile gelingt ein 1:0 gegen die Schweiz

Port Elizabeth – Chile hat in seinem zweiten Gruppenspiel bei der Fußball-WM die Schweiz mit 1:0 besiegt. Nach einer halben Stunde waren die Schweizer nur noch zu zehnt auf dem Platz. In der 31. Minute gab es eine vielfach kritisierte rote Karte für Behrami. Bis zur 75. Minute hielten die Schweizer das Unentschieden, dann ging Chile durch ein Tor von Gonzalez in Führung. Die Schweiz konnte nach dem überraschenden 1:0-Sieg gegen Spanien in der vergangenen Woche seinen Vorsprung nicht ausbauen. Heute Abend spielen die beiden anderen Teams der Gruppe H, Spanien und Honduras, gegeneinander.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wm-chile-gelingt-ein-10-gegen-die-schweiz-11000.html

Weitere Nachrichten

Australien-Deutschland am 19.06.2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland schlägt Australien 3:2

Die deutsche Nationalelf hat ihr Auftaktspiel beim Confed Cup am Montagabend mit 3:2 gegen das Team aus Australien gewonnen. Bereits in der 5. Minute ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun verliert 0:2 gegen Chile

Kamerun hat am ersten Spieltag in der Gruppe B beim Confed Cup mit 0:2 gegen Chile verloren. Die Partie begann mit viel Tempo, die Südamerikameister kamen ...

Rad-Rennfahrer mit Fahrradhelm

© über dts Nachrichtenagentur

Dopingskandale Scharping sieht Radsport vollständig rehabilitiert

Für Rudolf Scharping hat der Radsport seine Glaubwürdigkeit nach den großen Dopingskandalen komplett zurückgewonnen. Auf die Frage, bei welchem Kilometer ...

Weitere Schlagzeilen