Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

01.07.2010

WM Bierhoff sieht Einsatz von Podolski und Özil nicht gefährdet

Erasmia – Der Einsatz der deutschen Nationalspieler Lukas Podolski und Mesut Özil im Viertelfinale gegen Argentinien ist offenbar nicht gefährdet. Beide Spieler hatten heute an der Trainingseinheit im Stadion von Atteridgeville aufgrund muskulärer Probleme nicht teilgenommen. „Es ist besser einmal auszusetzen, als etwas zu riskieren“, erklärte Teammanager Oliver Bierhoff auf der DFB-Pressekonferenz im Teamquartier in Erasmia. Der Einsatz von Stürmer Cacau, der an einer Bauchmuskelzerrung leidet, sei hingegen eher unwahrscheinlich. Die DFB-Elf trifft am Samstag ab 16 Uhr in Kapstadt auf Argentinien.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wm-bierhoff-sieht-einsatz-von-podolski-und-oezil-nicht-gefaehrdet-11442.html

Weitere Nachrichten

Jogi Löw

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Bundestrainer Löw will Werte nach außen vertreten

Bundestrainer Joachim Löw will beim Confed Cup in Russland Werte nach außen vertreten: "Ich will meine Rolle nutzen und im Kleinen für Werte stehen: ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Anschlag Fußballer Ginter wollte nicht sofort wieder spielen

Der BVB-Spieler Matthias Ginter hat nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund im April 2017 nicht sofort wieder den Spielbetrieb ...

Australien-Deutschland am 19.06.2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland schlägt Australien 3:2

Die deutsche Nationalelf hat ihr Auftaktspiel beim Confed Cup am Montagabend mit 3:2 gegen das Team aus Australien gewonnen. Bereits in der 5. Minute ...

Weitere Schlagzeilen