Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

04.12.2009

WM-Auslosung Deutschland trifft auf Australien, Serbien und Ghana

Kapstadt – Die Vorrundengegner für die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika stehen fest. Deutschland trifft in Gruppe D auf Australien, Serbien und Ghana. Das erste Spiel wird die deutsche Mannschaft am 13. Juni in Durban gegen Australien bestreiten. Am 18. Juni spielt Deutschland gegen Serbien in Nelson Mandela Bay/Port Elizabeth. Das letzte Vorrundenspiel für Deutschland findet am 23. Juni dann gegen Ghana in Johannesburg statt. In der Gruppe A treffen Südafrika, Mexiko, Uruguay und Frankreich aufeinander. Das Eröffungsspiel am 11. Juni 2010 bestreiten demnach Gastgeber Südafrika und Mexiko. Gruppe B besteht aus Argentinien, Nigeria, Südkorea und Griechenland. In Gruppe C spielen England, die USA, Algerien und Slowenien, in Gruppe E die Niederlande, Dänemark, Japan und Kamerun, in Gruppe F Italien, Paraguay, Neuseeland und die Slowakei, in Gruppe G Brasilien, Nordkorea, Elfenbeinküste und Portugal und schließlich in Gruppe H Spanien, die Schweiz, Honduras und Chile.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wm-auslosung-deutschland-trifft-auf-australien-serbien-und-ghana-4403.html

Weitere Nachrichten

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Stopp der Vorratsdatenspeicherung Unions-Fraktionsvize Harbarth kritisiert Bundesnetzagentur

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Stephan Harbarth, hat die Entscheidung der Bundesnetzagentur zum Stopp der Vorratsdatenspeicherung als ...

Heiko Maas SPD 2017

© Sandro Halank / CC BY-SA 3.0

"Ehe für alle" Maas fordert Kritiker zum Einlenken auf

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die Kritiker der "Ehe für alle" aufgefordert, ihren Widerstand gegen das Vorhaben aufzugeben. Maas sagte der ...

kik-Filiale

© über dts Nachrichtenagentur

Bangladesh Accord Modemarken unterschreiben neuen Vertrag mit Arbeitern

Der Vertrag über die Sanierung der Textilfabriken in Bangladesch, der sogenannte Bangladesh Accord, wird über das Jahr 2018 hinaus verlängert. Damit soll ...

Weitere Schlagzeilen