Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

23.06.2010

WM 2010 Tag der Entscheidung für DFB-Elf

Johannesburg – Die deutsche Nationalmannschaft trifft heute Abend im alles entscheidenden dritten Gruppenspiel auf Ghana. Im Soccer-City-Stadion von Johannesburg braucht die DFB-Elf einen Sieg, um sicher ins Achtelfinale einziehen. Bei einem Remis ist die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw auf den Ausgang der Partie Australien – Serbien angewiesen. Bei einem deutschen Unentschieden darf Serbien nicht gewinnen oder Australien mit sieben Toren Unterschied siegen. Bei einer Niederlage im Spiel gegen die „Black Stars“ wäre das erste Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft in einer WM-Gruppenphase besiegelt.

Bundestrainer Löw zeigte sich vor der Partie demonstrativ zuversichtlich: „Die Mannschaft hat dieses Selbstbewusstsein und die innere Überzeugung, dass wir ein Spiel gegen Ghana auch gewinnen können.“ Im Sturm wird voraussichtlich Cacau für den gesperrten Miroslav Klose auflaufen. Ob Löw in der Abwehrreihe Veränderungen vornimmt, steht noch nicht fest. Bevor es am Abend zu den Begegnungen Ghana – Deutschland und Australien – Serbien kommt, finden ab 16 Uhr in der Gruppe C die entscheidenden Spiele statt. Dort trifft Slowenien auf England und die USA auf Algerien.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wm-2010-tag-der-entscheidung-fuer-dfb-elf-11144.html

Weitere Nachrichten

Rad-Rennfahrer mit Fahrradhelm

© über dts Nachrichtenagentur

Radsport Tour-Direktor Prudhomme sieht „wirklichen Wandel“

Für den Direktor der Tour de France, Christian Prudhomme, ist der Radsport der Gegenwart "keine perfekte Welt". "Aber: Es gibt einen wirklichen Wandel im ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Anschlag Spuren führen ins Ausland

Im Fall des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gehen die Ermittler Spuren ins Ausland nach. Das berichtet der "Spiegel". Der ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Mexiko gewinnt 2:1 gegen Neuseeland

Die mexikanische Nationalmannschaft hat am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Mittwochabend mit 2:1 gegen die Auswahl aus Neuseeland ...

Weitere Schlagzeilen