Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

08.02.2010

Wissenschaftler entwickeln neues System gegen Mundgeruch

Lörrach (ots) – Halitosis (unangenehmer Mundgeruch) entsteht meist durch bakterielle Stoffwechselprodukte in der Mundhöhle, besonders auf der Zunge. Halitosis kann nachhaltig das berufliche und soziale Leben beeinträchtigen. Etwa ein Viertel der Bevölkerung leidet daran. Wissenschaftlern der meridol Forschung gelang jetzt die Entwicklung eines Systems, mit dem Mundgeruch beseitigt und verhindert wird. Das System besteht aus Zahnbürste, Mundspülung, Zungenreiniger sowie Zahn- und Zungen-Gel. Es basiert auf einer Kombination aus mechanischer, chemischer und biochemischer Wirkung.

Zur mechanischen Reinigung stehen eine spezielle Zahnbürste mit mikrofeinen Borstenenden und Polierkelchen zur gründlichen Reinigung von Zähnen und Zahnfleischsaum sowie ein extra flacher Zungenreiniger mit Noppen und Lamellen zur Verfügung. Deren Wirkung wird durch das Zahn- und Zungengel und die Mundspülung mit den Wirkstoffen Aminfluorid/Zinnfluorid, Zinklaktat sowie Wirkstoffen zur Hemmung von Mundgeruch unterstützt. Gel und Mundspülung wirken antibakteriell, binden geruchsbildende Stoffe chemisch und reduzieren den Stoffwechsel geruchsaktiver Bakterien biochemisch.

Ergänzend gewährleistet die Mundspülung ein langanhaltend frisches Mundgefühl unter Erhaltung der natürlichen Mundflora. Das ebenfalls im Gel enthaltene Fluorid gewährleistet Schutz vor Karies beim täglichen Zähneputzen. Die Wirkung von Gel und Mundspülung ist unabhängig voneinander klinisch belegt (Arbeitsgruppe Dr. Wigger-Alberti vom proDERM Institut für Angewandte Dermatologische Forschung). Das in der Apotheke frei verkäufliche System ist für die tägliche Langzeitanwendung geeignet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wissenschaftler-entwickeln-neues-system-gegen-mundgeruch-6766.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Institut der deutschen Wirtschaft Koeln

© T.Voekler / gemeinfrei

IW-Studie Brexit kostet Deutschland 0,25 Prozentpunkte Wachstum 2017

Der absehbare EU-Austritt Großbritanniens wird das deutsche Wirtschaftswachstum nach einer Schätzung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) bereits ...

Flüchtlings Erstaufnahmelager Jenfelder Moorpark

© An-d / CC BY-SA 3.0

Bericht BAMF rechnet mit hunderten Flüchtlingen aus Calais

Aus dem Flüchtlingslager von Calais, das französische Sicherheitsbehörden derzeit räumen, könnten auch viele Asylsuchende nach Deutschland kommen. Das ...

Weitere Schlagzeilen