Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Horst Seehofer

© über dts Nachrichtenagentur

29.07.2014

Wirtschaftspolitik Seehofer ruft Schwarz-Rot zu Kurswechsel auf

„Wir müssen sehr achtgeben.“

Berlin – CSU-Chef Horst Seehofer hat die große Koalition zu einem wirtschaftspolitischen Kurswechsel aufgerufen. „Wir müssen in Deutschland wieder mehr über die Bedingungen für sichere Arbeitsplätze und wirtschaftlichen Erfolg diskutieren“, sagte er der „Welt“. „In den letzten Monaten hat zu stark die Verteilung von wirtschaftlichem Erfolg im Vordergrund gestanden.“

Der bayerische Ministerpräsident mahnte: „Wir müssen sehr achtgeben, dass der wirtschaftliche Erfolg, den wir seit geraumer Zeit in Deutschland haben, nicht eine Episode bleibt, sondern verstetigt werden kann.“ Die CSU werde in der großen Koalition von Herbst an – neben der Außenpolitik – Wirtschaft, Finanzen und Steuern als Themenschwerpunkte setzen. Als Herausforderungen nannte der Parteichef die Energiewende, Bildung und Forschung, Infrastruktur und die „Vermeidung von Gängelungen der Wirtschaft“.

Seehofer ließ erkennen, dass er Steuersenkungen frühestens 2017 für möglich hält. „In den Jahren 2015 und 2016 ist ein finanzieller Spielraum für Steuersenkungen in den öffentlichen Haushalten nicht gegeben“, sagte er. Sobald die Finanzen „nachhaltig solide“ seien, könne man „eine Steuerentlastung diskutieren“. Dabei verwies der Ministerpräsident auf das Steuerkonzept, welches der bayerische Finanzminister Markus Söder (CSU) vorbereite.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wirtschaftspolitik-seehofer-ruft-schwarz-rot-zu-kurswechsel-auf-72081.html

Weitere Nachrichten

SPD

© gemeinfrei

SPD Seeheimer Kreis stützt Agenda-Kurs von Kanzlerkandidat Schulz

Der konservative SPD-Flügel "Seeheimer Kreis" stützt die von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz geplanten Korrekturen an der Agenda 2010. "Das sind ...

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne Özdemir fordert „klare Kante“ gegen Erdogan-Anhänger

Angesichts der jüngsten Großkundgebung für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Oberhausen hat Grünen-Chef Cem Özdemir die SPD und die Union ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Weitere Schlagzeilen