Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

30.08.2010

Ifo Wirtschaftsklima in der EU kühlt sich unerwartet ab

Brüssel – Das Wirtschaftsklima in der Euro-Zone hat sich unerwartet abgekühlt. Der am Montag von der EU-Kommission veröffentlichte Geschäftsklimaindex für die Euro-Zone sank auf 0,61 Punkte. Der Index-Wert für den Monat Juli musste von 0,66 auf 0,63 Punkten nach unten revidiert werden.

Dementsprechend sank der Geschäftsklimaindex um revidiert 0,02 Punkte, wie die EU-Kommission mitteilte. Der Geschäftsklimaindex gilt als Stimmungsbarometer für die wirtschaftliche Entwicklung im Euro-Raum.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wirtschaftsklima-in-der-eu-kuehlt-sich-unerwartet-ab-13918.html

Weitere Nachrichten

Elektroauto an einer Strom-Tankstelle

© über dts Nachrichtenagentur

China Gabriel lässt sich Entschärfung von E-Autoquoten versichern

China hat Deutschland zum Besuch von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) die Entschärfung der geplanten Zwangsquoten für den Absatz von Elektroautos ...

Container

© über dts Nachrichtenagentur

G7-Gipfel BDI-Präsident erwartet „klares Signal“ für Freihandel

Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, erwartet vom anstehenden G7-Gipfel auf Sizilien ein "klares Signal" für ...

Straßenfeger Arbeiter Landshut

© Mattes / gemeinfrei

Flüchtlinge Bisher nur 21.700 Ein-Euro-Jobs besetzt

Das seit September 2016 laufende Programm 100.000 Ein-Euro-Jobs für Flüchtlinge bleibt weit hinter den Erwartungen zurück. Bis Ende April wurden nur knapp ...

Weitere Schlagzeilen