Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Wirtschaftsforscher erwarten 2012 geringeres Wachstum

© dts Nachrichtenagentur

13.10.2011

Wirtschaftskrise Wirtschaftsforscher erwarten 2012 geringeres Wachstum

Berlin – Führende Wirtschaftsforscher haben ihre Prognose für das Wirtschaftswachstum in Deutschland 2012 deutlich gesenkt.

Das geht aus dem am Donnerstag in Berlin vorgestellten Herbstgutachten der Konjunkturforscher hervor. Demnach erwarten die Experten im kommenden Jahr nur noch einen Zuwachs beim Bruttoinlandsprodukt von 0,8 Prozent. Im laufenden Jahr werde es aber noch ein Plus von 2,9 Prozent geben.

Hauptgründe für den Wachstumseinbruch seien die Auswirkungen der Schuldenkrise und die weltweite Konjunkturabkühlung. Im Frühjahr hatten die Experten für 2012 noch ein Wachstum von 2,0 Prozent vorhergesagt.

Die Prognosen für den Arbeitsmarkt sehen hingegen deutlich besser aus. Dem Gutachten zufolge werde die Arbeitslosenquote 2012 im Jahresschnitt auf 6,7 Prozent sinken. Im Jahr 2011 lag sie noch bei 7,0 Prozent.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wirtschaftsforscher-erwarten-2012-deutlich-geringeres-wachstum-29552.html

Weitere Nachrichten

RWE Essen

© Wiki05 / gemeinfrei

Aktien Dortmund will stärker bei RWE einsteigen

Dortmund prüft den Erwerb zusätzlicher Aktien des Essener Energiekonzerns RWE. "Wir können uns gut vorstellen, weitere RWE-Aktien zu kaufen", sagte ...

Rentner

© bstrupp / gemeinfrei / pixabay.com

DGB rügt Rentenpläne der AfD „Rentendiebstahl nie gekannten Ausmaßes“

Die Rentenpläne der AfD brächten nach Ansicht der DGB-Spitze empfindliche Einbußen für Millionen Ruheständler mit sich. Würde die von der AfD propagierte ...

Frau arbeitet am Computer

© bvdm / CC BY-SA 3.0

Bericht 2,8 Millionen Beschäftigte haben befristeten Job

In Deutschland haben 2,8 Millionen Menschen einen befristeten Job. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion ...

Weitere Schlagzeilen