newsburger.de Nachrichten aus aller Welt

Bundesagentur für Arbeit
© über dts Nachrichtenagentur

Finanzbericht Rücklage der Arbeitsagentur wächst auf 25 Milliarden Euro an

Trotz der Beitragssenkung durch die Große Koalition wachsen die Reserven der Arbeitslosenversicherung schneller als erwartet. Die Rücklage steige in diesem Jahr statt um 0,8 um 1,6 Milliarden Euro auf dann 25,1 Milliarden Euro an, berichtet die "Bild-Zeitung" ...

Teure Handwerkerfehler Baugewerbe will Wiedereinführung von Meisterzwang

Angesichts einer zunehmenden Zahl teurer Handwerkerfehler auf deutschen Baustellen fordert das Baugewerbe die Wiedereinführung des Meisterzwangs. Die Liberalisierung vor 15 Jahren habe "eine dramatische Abwärtsspirale in Gang gesetzt, unter der besonders ...

Ifo-Beschäftigungsbarometer Job-Boom in Deutschland flaut ab

Neue Jobs entstehen in Deutschland in diesem Jahr nicht mehr in ganz so großer Zahl wie in den Boom-Jahren 2016 bis 2018. Das zeigt das Ifo-Beschäftigungsbarometer, welches am Montag veröffentlicht wird und über welches das "Handelsblatt" (Montagsausgabe) berichtet. ...

Bundesagentur für Arbeit Männliche Flüchtlinge finden leichter Arbeit als weibliche

Schätzung Rentenrücklage steigt Ende 2019 auf 38,5 Milliarden Euro

Statistisches Bundesamt 33 Millionen Erwerbstätige arbeiten mit Computern

Mint-Frühjahrsreport Deutschland fehlen 300.000 Mint-Fachkräfte

Teilhabechancengesetz Deutlich weniger staatlich geförderte Jobs für Langzeitarbeitslose

Bericht Viele Callcenter-Beschäftigte arbeiten für Niedriglohn

Bericht Arbeitsagentur stellt jeden zweiten Mitarbeiter befristet ein

Umfrage Große Mehrheit zufrieden mit Einkommen

Studie Digitalisierte Unternehmen stellen mehr Mitarbeiter ein

CDU Laumann für höheren Mindestlohn

"Überbietungswettbewerb" Hotel- und Gaststättenverband sieht Azubi-Mindestlohn kritisch

Statistisches Bundesamt Deutschland mit zweitniedrigster Erwerbslosenquote in der EU

Arbeitszeit-Urteil NGG verlangt schärfere Kontrollen

Studie Einschränkung bei Befristungen senkt Einstellungsbereitschaft

Umfrage Kunden warten im Schnitt zehn Wochen auf Handwerker

Bericht Immer weniger Beschäftigte arbeiten in tarifgebundenen Betrieben

Azubi-Mindestlohn DIHK warnt vor Lasten