Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Wirtschaft wird 2012 von Binnenkonsum getragen

© dts Nachrichtenagentur

12.01.2012

Konjunktur Wirtschaft wird 2012 von Binnenkonsum getragen

Berlin – Angesichts der sich verschärfenden Eurokrise erwarten Wirtschaftsexperten, dass die deutsche Konjunktur 2012 größtenteils von der Binnennachfrage getragen wird.

In der „Bild-Zeitung“ erklärte der Konjunkturchef des Münchner Ifo-Instituts, Kai Carstensen, die Wirtschaftsleistung werde in diesem Jahr um 0,4 Prozent zulegen: „2012 kommt der einzige Wachstumsimpuls von der Binnennachfrage. Sie bewahrt uns vor größeren Problemen.“

Carstensen zeigte sich überzeugt, dass der leichte Konjunkturabschwung bereits „den Boden erreicht“ hat: „Es dürfte bald wieder leicht aufwärts gehen, denn die Auftragsbücher in vielen Branchen sind gut gefüllt.“

Der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), Otto Kentzler, erwartet für das laufende Jahr ebenfalls eine kräftige Binnennachfrage. Der „Bild-Zeitung“ sagte Kentzler: „Die Menschen investieren gerne in Werte. Das sind ausgezeichnete Voraussetzungen.“

Da die Auftragsbücher voll seien, werde ein bundesweites Wachstum der Branche um 1,5 Prozent erwartet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wirtschaft-wird-2012-von-binnenkonsum-getragen-33505.html

Weitere Nachrichten

CDU-Flaggen

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Wirtschaftsrat will von künftiger Regierung Strukturreformen

Der Präsident des Wirtschaftsrates der CDU, Werner Bahlsen, fordert von einer künftigen Bundesregierung Strukturreformen und weniger soziale Wohltaten. "Es ...

Frau mit Kind

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Zahl der Bezieher von Elterngeld 2016 gestiegen

Im Jahr 2016 haben 1,64 Millionen Mütter und Väter Elterngeld bezogen: Das waren fünf Prozent mehr als im Jahr 2015, teilte das Statistische Bundesamt am ...

Straßenverkehr

© über dts Nachrichtenagentur

BP-Europachef Fahrverbote wären „wenig zielführend“

Der Europachef des britischen Ölkonzerns BP, Wolfgang Langhoff, hält nichts von Bannmeilen für Dieselfahrzeuge in Städten wie München oder Stuttgart: ...

Weitere Schlagzeilen