Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Geschäftsfrauen mit Smartphone

© über dts Nachrichtenagentur

27.05.2017

Wirtschaft IWF für mehr Frauen in der Finanzbranche

Frauen bei Geld-Entscheidungen und im Management umsichtiger als Männer.

Washington – Der Internationale Währungsfonds (IWF) appelliert an Banken und Finanzdienstleister, mehr Toppositionen mit Frauen zu besetzen.

Die Forschung zeige, „dass Frauen bei Geld-Entscheidungen und im Management umsichtiger sind als Männer. Sie wägen Vorteile und Nachteile stärker ab. Das haben Tests gezeigt“, sagte IWF-Finanzmarktchef Tobias Adrian dem Nachrichtenmagazin Focus. Männer verhielten sich dagegen „etwas impulsiver“, erklärte Adrian. Der IWF versuche daher, Karrieren von Frauen deutlich zu fördern.

Auf die Frage, ob die nächste Finanzkrise ausfalle, wenn es mehr Frauen in Toppositionen gebe, sagte Adrian: „Lassen Sie es mich so sagen: Sie wird vielleicht etwas unwahrscheinlicher.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wirtschaft-iwf-fuer-mehr-frauen-in-der-finanzbranche-97360.html

Weitere Nachrichten

Bundesagentur für Arbeit

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Rücklagen der BA werden sich bis 2021 mehr als verdoppeln

Dank guter Konjunktur und Rekordbeschäftigung nimmt die Bundesagentur für Arbeit (BA) immer mehr Geld ein: Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" berichtet, ...

Angestellte

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Personalanstieg im öffentlichen Dienst im Jahr 2016

Mehr Beschäftigte im sozialen Bereich, an Hochschulen sowie für die öffentliche Sicherheit und Ordnung haben bis Mitte 2016 insgesamt zu einem ...

Lufthansa-Maschine wird am Flughafen beladen

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Streit über Tarifkompromiss zwischen Lufthansa und Piloten

Der vor gut drei Monaten abgeschlossene, vorläufige Tarifkompromiss zwischen der Lufthansa-Führung und den gut 5.000 Stammhaus-Piloten sorgt offenbar ...

Weitere Schlagzeilen