Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Google-Manager: „Wir werden alle in der Cloud leben

© dapd

24.01.2012

Medien Google-Manager: „Wir werden alle in der Cloud leben“

Google-Manager Arora ruft das Zeitalter des Nutzers aus.

Müchen – Die digitale Welt wird nach Ansicht des Google-Managers Nikesh Arora in den nächsten fünf bis sieben Jahren ihren Fokus “von Informationen auf Menschen” verschieben. “Wir werden alle in der Cloud leben”, sagte Googles Verantwortlicher für Umsatz und Kundenbeziehungen am Dienstag auf der Webkonferenz DLD in München.

Deshalb müssten sich die Dienste annähern und auf allen Bildschirmen auf die gleiche Weise funktionieren. “Wir werden weiterhin spezialisierte Geräte haben, aber wir werden erleben, wie die zusammenlaufen”, sagte Arora. Das sei nötig, um die vielen Angebote erschließbar zu machen. Dafür müssten Unternehmen aber aufhören, über Dienste und Firmen nachzudenken und den Nutzer und dessen aktuelle Situation ins Zentrum rücken.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wir-werden-alle-in-der-cloud-leben-35857.html

Weitere Nachrichten

Facebook Internet

© facebook

Hasskommentare auf Facebook Politiker fordern Ermittlungen gegen Zuckerberg

Wenn Facebook Hasskommentare nicht löscht, sollen deutsche Strafverfolgungsbehörden notfalls gegen Unternehmens-Chef Mark Zuckerberg vorgehen. Das fordern ...

WhatsApp

© WhatsApp Inc.

Telemediendienste BKA will gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp & Co.

Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das BKA eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Ansip und Oettinger Roaming-Gebühren fallen zum 15. Juni 2017

Die Roaming-Gebühren bei Reisen in der EU werden wie versprochen am 15. Juni 2017 abgeschafft. Das haben Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission und ...

Weitere Schlagzeilen