Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Google-Manager: „Wir werden alle in der Cloud leben

© dapd

24.01.2012

Medien Google-Manager: „Wir werden alle in der Cloud leben“

Google-Manager Arora ruft das Zeitalter des Nutzers aus.

Müchen – Die digitale Welt wird nach Ansicht des Google-Managers Nikesh Arora in den nächsten fünf bis sieben Jahren ihren Fokus “von Informationen auf Menschen” verschieben. “Wir werden alle in der Cloud leben”, sagte Googles Verantwortlicher für Umsatz und Kundenbeziehungen am Dienstag auf der Webkonferenz DLD in München.

Deshalb müssten sich die Dienste annähern und auf allen Bildschirmen auf die gleiche Weise funktionieren. “Wir werden weiterhin spezialisierte Geräte haben, aber wir werden erleben, wie die zusammenlaufen”, sagte Arora. Das sei nötig, um die vielen Angebote erschließbar zu machen. Dafür müssten Unternehmen aber aufhören, über Dienste und Firmen nachzudenken und den Nutzer und dessen aktuelle Situation ins Zentrum rücken.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wir-werden-alle-in-der-cloud-leben-35857.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

DAV Anwaltverein warnt vor Cyberangriffen auf Großkanzleien

Der Präsident des Deutschen Anwaltvereins (DAV), Ulrich Schellenberg, hat vor Hacker-Angriffen auf Großkanzleien gewarnt. "Cyberangriffe sind eine Gefahr, ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Trump verstärkt Skepsis der Deutschen gegen US-Internetkonzerne

Die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten hat das Vertrauen der Deutschen in US-Internetkonzerne offenbar weiter verringert. Das geht aus einer Studie ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Geoblocking Mehrheit will Musik und Videos europaweit abrufen

64 Prozent der Verbraucher wollen Musik und Videos über die Landesgrenze hinaus europaweit abrufen können: Doch bislang sind zwei Drittel der ...

Weitere Schlagzeilen