Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Microsoft-Logo auf einem Computer

© dts Nachrichtenagentur

06.08.2012

Microsoft Windows-UI „Metro“ wird umbenannt

Neuer Name soll noch diese Woche vorgestellt werden.

Redmond – Der US-Computerriese Microsoft wird die neue Benutzeroberfläche für Windows 8 und Windows Phone nicht „Metro“ nennen. Das berichtet der US-Technikblog „The Verge“ unter Berufung auf unternehmensinterne Dokumente. Gespräche mit einem „wichtigen europäischen Partner“ hätten diese Änderung bewirkt, heißt es aus Unternehmenskreisen. Es wird vermutet, dass das deutsche Unternehmen Metro AG dahinter steckt. Die Firma besitzt die Markenrechte an dem Namen „Metro“.

Von den Microsoft-Entwicklern wurde der Name häufig als Codewort für das neue Design verwendet. Nun wurden die Entwickler angewiesen, das neue Block-Display vorläufig „Windows 8 Style UI“ zu nennen. Angeblich soll der neue Name noch diese Woche vorgestellt werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/windows-ui-metro-wird-umbenannt-55779.html

Weitere Nachrichten

windows-10

© Microsoft / gemeinfrei

Datenschleuder Windows 10 Ist der Firmeneinsatz von Windows 10 legal?

Windows 10 übermittelt viele detaillierte Informationen über die Systemnutzung an die US-Server von Microsoft. Ein juristisches Nachspiel hierzu ist nicht ...

Notebook Tastatur Computer

© sylvis-blog.de

Cyber-Kriminalität BSI warnt vor Hacker-Attacken

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat vor einer wachsenden Zahl gezielter Hacker-Attacken auf Unternehmen und Behörden gewarnt. ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Acer Klassischer PC-Markt auf Dauer-Schrumpfkurs

Der taiwanische Computerkonzern Acer geht nicht davon aus, dass der PC-Markt wieder wachsen wird. "Wenn Sie nur die klassischen Computer ansehen, kann ich ...

Weitere Schlagzeilen