Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Microsoft-Logo auf einem Computer

© dts Nachrichtenagentur

03.08.2012

Microsoft Windows 8 bereits vor Veröffentlichung im Internet

Enterprise-Version kann nur wenige Tage genutzt werden.

Redmond – Das neue Betriebssystem von Microsoft, Windows 8, ist vor dem eigentlichen Veröffentlichungstermin im Internet aufgetaucht. Medienberichten zufolge handele es sich um eine Enterprise-Variante des neuen Betriebssystems, die nur mit Einschränkungen funktioniere. Zur Nutzung ist eine Aktivierung des sogenannten Key-Manangment-Servers nötig, welche der Zustimmung von Microsoft bedarf. Daher könne die vorab aufgetauchte Enterprise-Version nur wenige Tage genutzt werden.

Eine Installation durchgesickerter Vorabversionen kann zudem Probleme mit sich bringen, da unter anderem nicht garantiert werden kann, dass diese keine Schadsoftware enthält. Veröffentlicht wurde die Version offenbar von dem russischen Portal „Wzor“.

Mircosoft will das neue Betriebssystem am 26. Oktober auf den Markt bringen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/windows-8-bereits-vor-veroeffentlichung-im-internet-55720.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

DAV Anwaltverein warnt vor Cyberangriffen auf Großkanzleien

Der Präsident des Deutschen Anwaltvereins (DAV), Ulrich Schellenberg, hat vor Hacker-Angriffen auf Großkanzleien gewarnt. "Cyberangriffe sind eine Gefahr, ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Trump verstärkt Skepsis der Deutschen gegen US-Internetkonzerne

Die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten hat das Vertrauen der Deutschen in US-Internetkonzerne offenbar weiter verringert. Das geht aus einer Studie ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Geoblocking Mehrheit will Musik und Videos europaweit abrufen

64 Prozent der Verbraucher wollen Musik und Videos über die Landesgrenze hinaus europaweit abrufen können: Doch bislang sind zwei Drittel der ...

Weitere Schlagzeilen