Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Williams verpflichtet Bruno Senna als zweiten Rennfahrer

© dapd

17.01.2012

Williams Williams verpflichtet Bruno Senna als zweiten Rennfahrer

“Sehr interessant für das frühere Team meines Onkels zu fahren”.

Grove – Bruno Senna wird neben Pastor Maldonado zweiter Rennfahrer des Williams-Teams für die Formel-1-Weltmeisterschaft 2012. Das britische Team bestätigte am Dienstag offiziell die Verpflichtung des Neffen des 1994 tödlich verunglückten dreimaligen Formel-1-Weltmeisters Ayrton Senna. “Für mich ist es sehr interessant für das frühere Team meines Onkels zu fahren”, sagte Bruno Senna. “Einige wenige, die noch heute im Team arbeiten, haben bereits mit Ayrton zusammengearbeitet.”

Teamchef Frank Williams sagte, Bruno Senna habe bisher in der Formel 1 keine echte Chance gehabt, zu zeigen, was in ihm stecke. In den umfangreichen Auswahltests bei Williams habe er sich bewährt. “Nun freuen wir uns darauf, sein Talent in unserem Rennwagen zu sehen.”

Senna wird am 9. Februar bei Testfahrten in Jerez für Williams debütieren. Das erste reguläre Rennen der WM-Saison 2012 steht am 18. März in Australien auf dem Programm.

Ayrton Senna war 1994 am Steuer eines Williams-Autos beim Rennen in Imola tödlich verunglückt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/williams-verpflichtet-bruno-senna-als-zweiten-rennfahrer-34607.html

Weitere Nachrichten

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Josip Drmic 2015

© Steindy / CC BY-SA 3.0

1. Bundesliga Drmic kämpft um Comeback bei Borussia Mönchengladbach

Josip Drmic hat sich nach seinem Knorpelschaden Gedanken um seine Karriere gemacht. Doch er hat nicht aufgegeben und kämpft um sein Comeback. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen