Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

25.08.2010

“WikiLeaks” veröffentlicht neues Geheimdokument

Washington – Die Internetplattform „WikiLeaks“ hat ein neues Geheimdokument veröffentlicht. Das Papier wurde vom US-Geheimdienst CIA erstellt und stammt vom 2. Februar. Das 5 Seiten lange Dokument trägt den Titel „Was passiert, wenn die USA international als ein Exporteur von Terror verstanden wird?“ und behandelt die terroristischen Aktivitäten einzelner US-Bürger.

Der „Red Cell“-Bericht der CIA schließt damit, dass die Kenntnis über den Terrorexport seitens der USA beziehungsweise ihrer Bürger zusammen mit den ungleichen Standards, die exklusiv für die USA gelten würden, die Glaubwürdigkeit der USA nachhaltig schädigen könnten. Unter anderem wird befürchtet, dass ausländische Regierungen die Zusammenarbeit mit der US-Regierung und den Geheimdienstbeamten abbrechen könnten.

Die Enthüllungsplattform hatte erst im Juli mit der Veröffentlichung geheimer Militärdokumente zum Afghanistaneinsatz für Aufsehen gesorgt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wikileaks-veroeffentlicht-neues-geheimdokument-13613.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bundesstaat Mississippi 35-Jähriger erschießt acht Menschen

Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Mann acht Menschen erschossen. Die Leichname seien in der Nacht zum vergangenen Sonntag in verschiedenen Häusern im ...

Weitere Schlagzeilen