Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

22.10.2010

WikiLeaks steht offenbar kurz vor neuer Enthüllung

Washington – Die Internetplattform WikiLeaks hat für Samstag eine neuerliche Enthüllung angekündigt. Es soll sich dabei um bis zu 500.000 Dokumente handeln, die den Irak-Krieg näher beleuchten. Auf seiner Internetseite verbreitete WikiLeaks die Nachricht, dass es sich um eine „bedeutende Veröffentlichung“ handle, die morgen um 10 Uhr in Europa bekanntgegeben werden soll.

Unterdessen zeigte sich das US-Verteidigungsministerium skeptisch, dass die kurz vor der Veröffentlichung stehenden Dokumente große Überraschungen beinhalten. Gleichzeitig warnte das Ministerium davor, dass die Informationen die Sicherheit der US-Truppen im Irak gefährden könne. Bereits im Juli veröffentlichte WikiLeaks über 70.000 Dokumente, die den Afghanistan-Krieg beleuchteten und eine Debatte über den Einsatz auslösten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wikileaks-steht-offenbar-kurz-vor-neuer-enthuellung-16465.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen