Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

04.01.2011

Wettskandal Schnitzler nahm 100.000 Euro für Spielbetrug an

Hamburg – Der ehemalige St.-Pauli-Spieler René Schnitzler hat zugegeben, mehr als 100.000 Euro dafür angenommen zu haben, dass er insgesamt fünf Spiele des FC St. Pauli manipuliere. Das sagte Schnitzler in einem Interview mit dem Magazin „Stern“. Die entscheidenden Spiele fanden alle 2008 statt, damals spielte der Verein in der 2. Bundesliga.

Der Ex-Profi bestätigte, das Geld genommen, betonte aber keines der fraglichen Spiele manipuliert zu haben. Der 25-Jährige ist nach eigenen Angaben seit Jahren spielsüchtig: „Seit ich 18 Jahre alt bin, gab es kaum einen Tag, an dem ich nicht gespielt habe“, sagte Schnitzler.

Der Wettpate ist nach Recherchen des „Stern“ Niederländer und mutmaßlich eine zentrale Figur im Bundesliga-Wettskandal. Unterlagen der Bochumer Staatsanwaltschaft, die dem „Stern“ vorliegen, legen nahe, dass der Pate für zahlreiche mutmaßliche Spielmanipulatoren hohe Wetten in Asien platzierte, die von deutschen Wettanbietern nicht gehalten worden waren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wettskandal-schnitzler-nahm-100-000-euro-fuer-spielbetrug-an-18494.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Weitere Schlagzeilen