Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

30.11.2010

Wetterdienst warnt vor starkem Schneefall in Schleswig-Holstein

Offenbach – Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt derzeit vor starkem Schneefall in Teilen von Schleswig-Holstein. Die aktuelle Warnung gilt zunächst bis Dienstag 18 Uhr. Laut dem DWD besteht die Gefahr, dass Bäume unter der Schneelast zusammenbrechen. Zwischen einem umfangreichen Tief über dem östlichen Mitteleuropa und einem kräftigen Hoch über Skandinavien wird mit einer östlichen Strömung sehr kalte und feuchte Luft nach Norddeutschland geführt.

In Ostholstein schneit es etwas kräftiger. Lokal werden Mengen bis Dienstagabend zwischen 15 und 20 Zentimeter erwartet. Bei Windböen um 55 Stundenkilometern treten auch Schneeverwehungen auf.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wetterdienst-warnt-vor-starkem-schneefall-in-schleswig-holstein-17504.html

Weitere Nachrichten

Mutmaßlicher Attentäter in Manila am 02.06.2017

© Text: über dts Nachrichtenagentur

Philippinen Über 30 Tote bei Angriff auf Spielkasino in Manila

Bei einem Anschlag auf ein Spielkasino auf den Philippinen sind mindestens 34 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 75 Menschen wurden verletzt, zum Teil ...

Freiheitsstatue in New York

© über dts Nachrichtenagentur

Erinnerungen Alfred Biolek möchte noch einmal nach New York reisen

Alfred Biolek würde gerne noch einmal im Leben nach New York reisen. "Ich kann Ihnen kein Museum oder Restaurant nennen, wo ich unbedingt hin muss, ich ...

Bundespolizei im Bahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Personalaufstockung von Bundespolizei und BKA droht zu scheitern

Die von der Bundesregierung geplante Personalaufstockung von Bundespolizei und Bundeskriminalamt (BKA) droht offenbar zu scheitern. Laut eines Berichts des ...

Weitere Schlagzeilen