Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

20.07.2011

Wetterdienst warnt vor Dauerregen in Teilen von Süd- und Ostdeutschland

Offenbach – Der Deutsche Wetterdienst warnt derzeit vor unwetterartigem Dauerregen, teils auch Starkregen in Teilen Süd- und Ostdeutschlands. Die Warnung gilt vorerst bis circa 20 Uhr am Mittwochabend, im Osten teils bis Freitag früh. Durch das Unwetter kann es zu Überflutungen von Kellern und Straßen kommen. Außerdem ist mit Hochwasser in Bächen und Flüssen, Überschwemmungen von Straßen sowie Erdrutschen zu rechnen. Stellenweise muss mit unpassierbaren Straßen und Schienenwegen gerechnet werden.

Auf der Westseite eines Tiefs über Polen regnet es teils lang anhaltend und ergiebig. Davon betroffen ist seit Dienstag vor allem der Süden Deutschlands. Im Osten ist neben kräftigem Regen mit Mengen meist unterhalb der Unwetterschwelle aber auch örtlich mit teils heftigen Gewittern zu rechnen, so dass lokal eng begrenzt auch Starkregen auftreten kann.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wetterdienst-warnt-vor-dauerregen-in-teilen-von-sued-und-ostdeutschland-23996.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bundesstaat Mississippi 35-Jähriger erschießt acht Menschen

Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Mann acht Menschen erschossen. Die Leichname seien in der Nacht zum vergangenen Sonntag in verschiedenen Häusern im ...

Weitere Schlagzeilen