Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Blauer Himmel mit Schönwetterwolken

© über dts Nachrichtenagentur

19.03.2015

Wetterdienst Fast überall freie Sicht auf Sonnenfinsternis

Zwischen 10:30 und 11:00 Uhr erreicht die Sonnenfinsternis ihren Höhepunkt.

Offenbach – Laut einer Prognose des Deutschen Wetterdienstes wird man die partielle Sonnenfinsternis am Freitag von fast überall in Deutschland beobachten können.

Lediglich in Mecklenburg-Vorpommern, sowie im östlichen Teil Niedersachsens und im Norden von Schleswig-Holstein werden am Vormittag einige Wolken erwartet, die aber auch zwischendurch die Sicht frei machen können. Im Rest des Landes wird man zwischen 9:30 Uhr und 12:00 Uhr vermutlich von Wolken ungehindert beobachten können, wie sich der Mond teilweise vor die Sonne schiebt.

Zwischen 10:30 und 11:00 Uhr erreicht die Sonnenfinsternis mit einem Bedeckungsgrad von bis zu 80 Prozent ihren Höhepunkt.

Experten raten dringend dazu, nur mit spezieller Schutzbrille die „SoFi“ zu beobachten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wetterdienst-fast-ueberall-freie-sicht-auf-sonnenfinsternis-80643.html

Weitere Nachrichten

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen