Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

25.01.2010

Westerwelle will Ex-Siemens-Vorstand Jung helfen

Berlin – Außenminister Guido Westerwelle (FDP) will sich für den seit acht Monaten in Griechenland festgehaltenen früheren Siemens-Vorstand Volker Jung einsetzen. Wie das Nachrichtenmagazin „Focus“ berichtet, will Westerwelle bei einem für den 2. Februar geplanten Besuch in Athen den Fall „zum Thema machen“. Dem früheren Mitglied des Zentralvorstands von Siemens wird seit Monaten die Ausreise verweigert. Vor wenigen Tagen war ein erneuter Ausreise-Antrag Jungs abgelehnt worden. Die griechische Justiz verdächtigt den 70-Jährigen laut dem Nachrichtenmagazin, er sei in das von Siemens über Jahre praktizierte Bestechungssystem in Griechenland eingeweiht gewesen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/westerwelle-will-ex-siemens-vorstand-jung-helfen-6247.html

Weitere Nachrichten

Katar Doha

© Sebbe xy / CC BY-SA 3.0

Terrorunterstützung Mehrere Staaten brechen diplomatischen Beziehungen zu Katar ab

Ägypten, Bahrain, Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate haben am Montag überraschend alle diplomatischen Beziehungen zu Katar aufgrund einer ...

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

Incirlik-Streit Außenminister Gabriel reist in die Türkei

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) reist am heutigen Montag nach Ankara, um sich mit seinem türkischen Amtskollegen Mevlüt Cavusoglu zu bilateralen ...

Britische Polizisten

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahmen nach Londoner Terroranschlag

Nach dem Terroranschlag in London haben die Sicherheitskräfte mehrere weitere Personen festgenommen. Das teilte die Polizei am Montagmorgen mit. Demnach ...

Weitere Schlagzeilen