Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Guido Westerwelle

© Valter Campanato / Agencia Brasil, Lizenz: dts-news.de/cc-by

06.07.2012

Syrien Westerwelle ruft Opposition erneut zur Einigung auf

Er sehe in einer militärischen Intervention weiterhin keinen Lösungsweg.

Paris – Außenminister Guido Westerwelle hat die syrische Opposition zur Einigung aufgerufen. „Die Opposition gegen Machthaber Baschar al-Assad muss zusammenfinden“, sagte Westerwelle vor Beginn einer Konferenz in Paris. Er sehe in einer militärischen Intervention weiterhin keinen Lösungsweg. „Das würde letztlich dazu führen, dass ein Flächenbrand in der Region die Länder in der gesamten Region anzünden würde“, betonte Westerwelle weiter.

Die „Freunde Syriens“ kommen am Freitag zum dritten Mal zusammen, um über ein Ende der Gewalt in Syrien zu beraten. Die französische Regierung erwartet sich davon Konkrete Hilfen für die Assad-Gegener. Diese könnten nach Aussage von Frankreichs Außenminister Laurent Fabius mit Kommunikationstechnologie ausgerüstet werden.

Die USA wollen hingegen weiter mit harten Sanktionen gegen das Regime von Machthaber Assad vorgehen. Es sei Zeit für eine Resolution des UN-Sicherheitsrats, sagte ein Diplomat aus der Delegation von US-Außenministerin Hillary Clinton.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/westerwelle-ruft-opposition-erneut-zur-einigung-auf-55272.html

Weitere Nachrichten

Wladimir Putin

© Kremlin.ru / CC BY 3.0

SPD Erler warnt vor „problematischem“ Deal zwischen Trump und Putin

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), warnt davor, dass es unter dem neuen US-Präsidenten Donald Trump zu einem fragwürdigen ...

Jean Asselborn

© Michał Koziczyński - Senat Rzeczypospolitej Polskiej / CC BY-SA 3.0 PL

Asselborn Briten denken an ihre Zukunft, nicht an Europa

Der luxemburgische Außenminister, Jean Asselborn, kritisiert im phoenix-Interview den Kurswechsel Großbritanniens in der Nahostpolitik. Nach der ...

Gernot Erler SPD 2015

© Jörgens.mi / CC BY-SA 3.0

Hacker-Attacken Russlandbeauftragter Erler warnt Moskau vor Folgen

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), hat dazu geraten, sich zur Abwehr russischer Hacker-Attacken nicht nur auf technische ...

Weitere Schlagzeilen