Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Guido Westerwelle

© über dts Nachrichtenagentur

04.06.2014

Westerwelle FDP sollte ihre Erfolge herausstreichen

„Jeder Tag bietet neue Chancen. Auch für die Liberalen.“

Berlin – Guido Westerwelle, der ehemalige FDP-Bundesaußenminister, empfiehlt seiner Partei, die eigenen Erfolge herauszustreichen. „Jeder Tag bietet neue Chancen. Auch für die Liberalen“, sagt Westerwelle im Interview mit der „Welt“.

Der Unions-Fraktionsvorsitzende Volker Kauder (CDU) habe selbst gesagt, dass die Zusammenarbeit der Union mit der FDP einer der Gründe sei, warum es „Deutschland heute so gut geht“. Westerwelle: „Das dürfen wir gelegentlich auch mal selber sagen und nicht nur Politikern aus der CDU überlassen. Denn es ist die Tatsache.“

Zum Libyen-Krieg, bei dem sich Deutschland im UN-Sicherheitsrat enthalten hatte, was auf scharfe Kritik stieß, merkt Westerwelle an: „Manch einer, der mich wegen unserer Entscheidung, nicht am Libyen-Krieg teilzunehmen, sehr aggressiv bekämpft hat, ist doch heute in Anbetracht der Entwicklungen der letzten Monate und Jahre recht still.“

Der ehemalige Spitzenpolitiker erklärt auch, welche Ziele er mit seiner neu gegründeten Stiftung, der „Westerwelle Foundation“, verfolgt: „Wir fördern wirtschaftliche Entwicklung, um demokratische Stabilität zu unterstützen und konzentrieren uns dabei auf den Mittelstand als Wirtschafts- und vor allem als Gesellschaftsmodell. Wir wollen beispielsweise junge Existenzgründer aus sogenannten Chancenländern einladen, um in Deutschland zu lernen, und Start-ups unterstützen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/westerwelle-fdp-sollte-ihre-erfolge-herausstreichen-71364.html

Weitere Nachrichten

Norbert Walter-Borjans SPD

© Finanzministerium NRW / CC BY-SA 3.0

SPD Walter-Borjans zeigt Sympathie für Vermögenssteuer

Nachdem die SPD die von Parteilinken vorgeschlagene Erhebung einer Vermögensteuer von einer Kommission prüfen lassen will, zeigt der scheidende ...

Al Nur Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Barley will neue Aussteigerprogramme für Islamisten

Familienministerin Katarina Barley will die Extremismus-Prävention neu ausrichten. "Ich sehe großen Bedarf für Präventionsprojekte vor allem im Bereich des ...

Vier junge Leute auf einer Treppe

© über dts Nachrichtenagentur

Rentenkonzept CSU wirft SPD Benachteiligung der jüngeren Generation vor

Nach dem SPD-Parteitag in Dortmund hat CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt den Sozialdemokraten vorgeworfen, die jüngere Generation zu ...

Weitere Schlagzeilen