Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

11.10.2010

Westerwelle beglückwünscht Kirgisitan zur friedlichen Wahl

Berlin/Bischkek – Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat den Verlauf der Parlamentswahlen in Kirgisistan gewürdigt. „Dass die Wahlen gestern ruhig und friedlich verlaufen sind, ist positiv und verdient Anerkennung“, sagte Westerwelle am Montag. Er hoffe, dass es der kirgisischen Führung unter Präsidentin Otunbajewa gelinge, den Wahlprozess in transparenter und geordneter Art und Weise zu Ende zu bringen. Dies sei die Voraussetzung einer breiten Akzeptanz des Wahlergebnisses. Zum fortschreitenden Demokratisierungsprozess forderte er die dortigen Parteien auf, „sich konstruktiv in diesen Prozess einzubringen und die Chance zur Versöhnung in Kirgisistan zu ergreifen.“

Kirgisistan hatte am Sonntag friedlich ein neues Parlament gewählt, nachdem im April der Präsident gestürzt und eine Übergangsregierung gebildet worden war. Später war es zu ethnischen Unruhen gekommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/westerwelle-beglueckwuenscht-kirgisitan-zur-friedlichen-wahl-16137.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Zahl der Flüchtlinge in der Türkei steigt auf 3,2 Millionen

Die Zahl der Flüchtlinge in der Türkei ist auf 3,2 Millionen gestiegen. Das geht aus Zahlen der EU-Kommission vom Stand April 2017 hervor. In der ...

Bootsflüchtlinge im Mittelmeer Archiv

© Marina Militare, über dts Nachrichtenagentur

Flüchtlinge Sea Watch zeigt Verständnis für Drohung Italiens

Die Nichtregierungsorganisation Sea Watch hat Verständnis für die Drohung Italiens gezeigt, künftig nicht mehr alle Rettungsschiffe mit Migranten in ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Tod des Altbundeskanzlers Henry Kissinger würdigt Helmut Kohl

Der ehemalige US-Außenminister Henry Kissinger hat den verstorbenen Altbundeskanzler Helmut Kohl gewürdigt: Kohl sei ein "Mann von außerordentlicher ...

Weitere Schlagzeilen