Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Werder Bremen vor der Verpflichtung Zlatko Junuzovics

© dapd

27.01.2012

Junuzovic Werder Bremen vor der Verpflichtung Zlatko Junuzovics

Mittelfeldspieler soll aus Wien an die Weser wechseln.

Bremen – Fußball-Bundesligist Werder Bremen steht vor der Verpflichtung des Mittelfeldspielers Zlatko Junuzovic von Austria Wien. Wie der österreichische Klub auf seiner Internetseite bestätigte, verließ der 24-Jährige am Freitagmorgen das Winter-Trainingslager in der Türkei, um zu Verhandlungen nach Bremen zu reisen.

Der Wechsel zu Werder wäre “der nächste Schritt auf der Karriereleiter”, wird der in Jugoslawien geborene, österreichische Nationalspieler auf der Austria-Seite zitiert. Junuzovic hat in Wien noch einen Vertrag bis Saisonende und würde die Bremer wohl einen niedrigen siebenstelligen Betrag an Ablöse kosten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/werder-bremen-vor-der-verpflichtung-zlatko-junuzovics-36535.html

Weitere Nachrichten

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Weitere Schlagzeilen