Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

28.10.2009

Werder Bremen und Schalke 04 stehen im Pokal-Viertelfinale

Bremen – Die Fußball-Bundesligisten Werder Bremen und der FC Schalke 04 haben ihre Pflichtaufgaben im Achtelfinale des DFB-Pokals sicher gelöst. Die Bremer, aktuell Tabellendritter in der Bundesliga, besiegten den Zweitligisten aus Kaiserslautern im eigenen Stadion souverän mit 3:0. Werder-Trainer Thomas Schaaf konnte es sogar verschmerzen, dass Top-Torjäger Claudio Pizarro verletzungsbedingt ausfiel. Dafür traf mit Torsten Oehrl ein Akteur aus der eigenen Jugend zum 3:0-Endstand. Mit dem gleichen Ergebnis zog Schalke 04 ins Pokal-Viertelfinale ein. Die „Knappen“ siegten bei 1860 München aus der Zweiten Liga und stehen ebenfalls in der Runde der letzten Acht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/werder-bremen-und-schalke-04-stehen-im-pokal-viertelfinale-3057.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Oliver Welke Oliver Kahn

© obs / ZDF / Nadine Rupp

UEFA Champions-League FC Bayern gegen Arsenal FC live im ZDF

Die Champions-League-Saison 2016/17 startet durch - mit dem Achtelfinale geht es für die 16 verbliebenen Klubs in die Ko.-Phase. Dazu gehören auch die ...

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Weitere Schlagzeilen