Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

22.10.2009

Werder Bremen bleibt in der Europa League ungeschlagen

Wien – Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat seinen dritten Sieg in Folge in der Europa League leichtfertig vergeben. 2:2-Unentschieden endete die Partie beim österreichischen Rekordmeister Austria Wien. Allerdings vergab der aktuelle Bundesliga-Vierte einen bereits sicher geglaubten Sieg noch in der Schlussphase. Werder führte durch zwei Treffer von Claudio Pizarro (19./63.) und dominierte die Begegnung weitgehend. Den Wienern gelang in der 73. Minute durch Sulimani der Anschluss und in der 87. Spielminute durch Schumacher der Ausgleichstreffer. Die Bremer führen jedoch mit sieben Zählern aus drei Spielen weiter diese Gruppe an. Auf Platz zwei folgt nun Bilbao mit sechs Punkten. Die Spanier besiegten Funchal mit 2:1.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/werder-bremen-bleibt-in-der-europa-league-ungeschlagen-2853.html

Weitere Nachrichten

Frauen mit Kopftuch vor dem Ulmer Hbf

© über dts Nachrichtenagentur

AfD Spitzenkandidatin Weidel will Kopftuchverbot

Die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel fordert neben einem Verbot der Vollverschleierung jetzt auch ein Kopftuchverbot. "Kopftücher gehören aus dem ...

Wolfgang Kubicki mit Ehefrau Annette Marberth 2016

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Bericht Einigung auf Grundzüge bei Koalitionsgesprächen in Kiel

CDU, Grüne und FDP haben sich zum Auftakt ihrer Koalitionsgespräche in Schleswig-Holstein offenbar auf Grundzüge ihrer künftigen Regierungspolitik ...

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Weitere Schlagzeilen