Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

Weniger Herzinfarkte durch Rauchverbote in Kneipen

© dapd

13.03.2012

DAK Weniger Herzinfarkte durch Rauchverbote in Kneipen

Positiver Einfluss auf die Gesundheit.

Berlin – Die Rauchverbote in Kneipen scheinen einen positiven Einfluss auf die Gesundheit zu haben. Seit Einführung der Nichtraucherschutzgesetze 2007 und 2008 ist die Zahl der Krankenhausaufenthalte aufgrund eines akuten Herzinfarktes um acht Prozent zurückgegangen, wie die Krankenversicherung DAK am Dienstag in Berlin auf Basis von 3,7 Millionen Versichertendaten mitteilte. Die Zahl von stationären Angina pectoris-Behandlungen als Vorstufe des Infarkts habe sich demnach sogar um 13 Prozent verringert.

Der aus öffentlichen Räumen verbannte Tabakqualm wirkt sich der DAK zufolge auch positiv auf die Behandlungskosten aus: 1.880 Behandlungen und dadurch 7,7 Millionen Euro pro Jahr konnten eingespart werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/weniger-herzinfarkte-durch-rauchverbote-in-kneipen-45533.html

Weitere Nachrichten

Wasser

© über dts Nachrichtenagentur

DESY Forscher entdecken unterschiedliche Arten von Wasser

Flüssiges Wasser existiert in zwei unterschiedlichen Varianten - zumindest bei sehr tiefen Temperaturen. Das zeigen Röntgenuntersuchungen des Hamburger ...

FIFA-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

WM-Vergabe an Russland und Katar Garcia-Bericht durchgesickert

Seit fast drei Jahren verweigert die FIFA trotz weltweiter Proteste die Veröffentlichung des Garcia-Berichts zur umstrittenen WM-Vergabe an Russland (2018) ...

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Homo-Ehe Merkel will Fraktionszwang für Entscheidung aufheben

Bundeskanzlerin Angela Merkel will für eine künftige Entscheidung über die sogenannte "Homo-Ehe" im Bundestag einen Fraktionszwang aufheben. Wie die ...

Weitere Schlagzeilen