Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Wim Wenders

© über dts Nachrichtenagentur

29.03.2015

Wenders Kulinarische Katastrophen auf weiten Reisen

„Die schlimmste Erfahrung hatte ich in Taiwan.“

Berlin – Wim Wenders (69) muss sein Leben als weit gereister Filmemacher immer wieder mit kulinarischen Katastrophen bezahlen.

„Die schlimmste Erfahrung hatte ich in Taiwan“, erzählte Wenders der „Bild am Sonntag“. „Da war ich beim Bürgermeister von Taipeh eingeladen, der hat fermentierten Tofu serviert. Das riecht wie Kloake.“ Weil er der Ehrengast gewesen sei, habe er als Erster den Topf gereicht bekommen: „Das war das Allerhärteste, was ich je zu mir genommen habe.“

Geweigert habe er sich, in Hongkong aus dem Hirn eines lebenden Affen zu löffeln. Wenders: „Die Gastgeber waren natürlich beleidigt, aber irgendwo muss man einen Strich ziehen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wenders-kulinarische-katastrophen-auf-weiten-reisen-81224.html

Weitere Nachrichten

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Weitere Schlagzeilen