Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Wim Wenders

© über dts Nachrichtenagentur

29.03.2015

Wenders Kulinarische Katastrophen auf weiten Reisen

„Die schlimmste Erfahrung hatte ich in Taiwan.“

Berlin – Wim Wenders (69) muss sein Leben als weit gereister Filmemacher immer wieder mit kulinarischen Katastrophen bezahlen.

„Die schlimmste Erfahrung hatte ich in Taiwan“, erzählte Wenders der „Bild am Sonntag“. „Da war ich beim Bürgermeister von Taipeh eingeladen, der hat fermentierten Tofu serviert. Das riecht wie Kloake.“ Weil er der Ehrengast gewesen sei, habe er als Erster den Topf gereicht bekommen: „Das war das Allerhärteste, was ich je zu mir genommen habe.“

Geweigert habe er sich, in Hongkong aus dem Hirn eines lebenden Affen zu löffeln. Wenders: „Die Gastgeber waren natürlich beleidigt, aber irgendwo muss man einen Strich ziehen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wenders-kulinarische-katastrophen-auf-weiten-reisen-81224.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen