Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Wim Wenders

© über dts Nachrichtenagentur

29.03.2015

Wenders Kulinarische Katastrophen auf weiten Reisen

„Die schlimmste Erfahrung hatte ich in Taiwan.“

Berlin – Wim Wenders (69) muss sein Leben als weit gereister Filmemacher immer wieder mit kulinarischen Katastrophen bezahlen.

„Die schlimmste Erfahrung hatte ich in Taiwan“, erzählte Wenders der „Bild am Sonntag“. „Da war ich beim Bürgermeister von Taipeh eingeladen, der hat fermentierten Tofu serviert. Das riecht wie Kloake.“ Weil er der Ehrengast gewesen sei, habe er als Erster den Topf gereicht bekommen: „Das war das Allerhärteste, was ich je zu mir genommen habe.“

Geweigert habe er sich, in Hongkong aus dem Hirn eines lebenden Affen zu löffeln. Wenders: „Die Gastgeber waren natürlich beleidigt, aber irgendwo muss man einen Strich ziehen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wenders-kulinarische-katastrophen-auf-weiten-reisen-81224.html

Weitere Nachrichten

Bundespolizei im Bahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht 100.000 Straftaten in Zügen, Bahnhöfen und an Bahnanlagen

Die Bundespolizei hat im vergangenen Jahr mehr als 100.000 Straftaten in Zügen, in Bahnhöfen und an Bahnanlagen registriert. Das geht aus der Antwort der ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Thriller-Autor Harris Brexit hat politische Stimmung vergiftet

Das Brexit-Referendum hat nach Ansicht des britischen Bestsellerautors Robert Harris ("Vaterland", "Angst", "Dictator") die politische Stimmung in ...

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 18-jähriger Asylbewerber stirbt nach Fenstersturz

In Roding im ostbayerischen Landkreis Cham ist am Freitagabend ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft ums ...

Weitere Schlagzeilen