Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Weltweite Lifestyle-Spitzenstellung angestrebt

© dapd

24.04.2012

Puma Weltweite Lifestyle-Spitzenstellung angestrebt

Starkes Wachstum in Schwellenländern.

Herzogenaurach – Der Sportausrüster Puma hat sich im schärferen Wettbewerb ehrgeizige Ziele gesetzt: Er möchte zum begehrtesten und nachhaltigsten Sportlifestyle-Unternehmen der Welt werden, wie Vorstandschef Franz Koch am Dienstag auf der Hauptversammlung in Herzogenaurach erklärte.

Um dieses Ziel zu erreichen, soll etwa ein neues Innovationsteam etwa für Schuhe und Textilien abteilungsübergreifend Ideen entwickeln. „Wir wissen, dass es noch einige Zeit dauern wird, bis wir unsere ehrgeizigen Pläne vollständig umgesetzt haben“, sagte der noch kein Jahr im Amt befindliche CEO. „Denn schließlich ist es ein Marathon und kein Sprint.“

Das Unternehmen hatte 2011 erstmals die Umsatzgrenze von drei Milliarden Euro überschritten. „Unter der Annahme, dass kein deutlicher Konjunkturrückgang zu verzeichnen sein wird, gehen wir weiterhin davon aus, dass wir unser Umsatzpotenzial von vier Milliarden Euro bis 2015 ausschöpfen können“, sagte Koch.

Puma werde sich auf die je sechs größten etablierten Märkte und Schwellenländer – die USA, Japan, Frankreich, Deutschland, Italien und Großbritannien sowie Brasilien, China, Indien, Südkorea, Mexiko und Russland – konzentrieren. Gerade die letztgenannten hätten sich 2011 als die „größten Wachstumstreiber“ erwiesen.

Zu dem zeige die Kategorie Golf weltweit und besonders in den USA enormes Wachstum. Seit der Übernahme von Cobra Golf 2010 und der vollständigen Integration der Marke in die Puma-Gruppe im vergangenen Jahr sei Puma „im Golfsport zu einem authentischen Komplettanbieter von Schuhen, Textilien und Accessoires geworden“.

Puma ist unter anderem Ausrüster des alten und neuen deutschen Fußball-Meisters Borussia Dortmund.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/weltweite-lifestyle-spitzenstellung-angestrebt-52254.html

Weitere Nachrichten

Bahn-Zentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Pofalla Deutsche Bahn will künftig vor allem in China wachsen

Die Deutsche Bahn (DB) setzt nach Informationen der "Welt" für ihr künftiges Wachstum auf China. Dort will der DB-Konzern in größerem Umfang in das ...

MeinFernbus / Flixbus

© über dts Nachrichtenagentur

Schwämmlein Flixbus will 2017 rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren

Der Fernbus-Marktführer Flixbus will im laufenden Jahr rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren und spätestens im kommenden Jahr europaweit profitabel ...

Wohnungen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Immobilienpreise entkoppeln sich weiter von Einkommen

Die Immobilienpreise in den deutschen Metropolen sind in den vergangenen Jahren so rasant gestiegen, dass sie sich von den verfügbaren Einkommen der ...

Weitere Schlagzeilen