Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Ausgefallene Anzeigentafel bei der Bahn am 14.05.2017

© über dts Nachrichtenagentur

14.05.2017

Weltweite Cyberattacke Trojaner-Problem bei Bahn noch immer nicht ganz behoben

Reisende würden durch entsprechende Ansagen informiert.

Berlin – Nach der weltweiten Verbreitung eines Trojanerprogramms sind manche Computer bei der Bahn auch am Sonntag noch immer nicht wieder voll funktionsfähig gewesen. An Bahnhöfen, an denen die Anzeigetafeln noch gestört waren, setze die Bahn zusätzliche Mitarbeiter zur Kundeninformation ein, hieß es in einer Mitteilung am Sonntagmittag. Reisende würden auch durch entsprechende Ansagen informiert.

Bis auf wenige Einzelfälle funktionierten die bundesweit rund 7.000 Fahrscheinautomaten aber wieder. Auch die kurzzeitig aufgetretenen Beeinträchtigungen an einzelnen Videoüberwachungsplätzen wurden laut Bahn behoben. Der Zugverkehr lief unterdessen das ganze Wochenende trotz des Trojaners ohne Einschränkungen

Die Cyberattacke hatte rund um den Globus vermutlich mehr als 200.000 Ziele in 150 Ländern getroffen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/weltweite-cyberattacke-trojaner-problem-bei-bahn-noch-immer-nicht-ganz-behoben-96784.html

Weitere Nachrichten

Geschäftsfrauen mit Smartphone

© über dts Nachrichtenagentur

Wirtschaft IWF für mehr Frauen in der Finanzbranche

Der Internationale Währungsfonds (IWF) appelliert an Banken und Finanzdienstleister, mehr Toppositionen mit Frauen zu besetzen. Die Forschung zeige, "dass ...

Einkaufsregal in einem Supermarkt

© über dts Nachrichtenagentur

"Tofu-Klotz" Wiesenhof-Chef gegen Verbot der Bezeichnung Veggie-Wurst

Wiesenhof-Chef Peter Wesjohann hat sich gegen Bestrebungen aus der Politik gestellt, Begriffe wie Veggie-Wurst zu verbieten. "Das Ganze sollte man doch ...

EZB

© über dts Nachrichtenagentur

Inflation IWF fürchtet zu schnelle Zinserhöhungen in Europa

Trotz zuletzt deutlich gestiegener Inflationsraten warnt der Internationale Währungsfonds (IWF) vor einer baldigen Zinswende in Europa. IWF-Finanzmarktchef ...

Weitere Schlagzeilen