Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Schornsteine an einer Industrieanlage

© über dts Nachrichtenagentur

01.04.2015

Weltklimaabkommen USA wollen Ausstoß von Treibhausgasen bis 2025 um 28% senken

Bis 2020 sollen die CO2-Emissionen um 1,2% im Jahr reduziert werden.

Washington – Die USA wollen den Ausstoß von Treibhausgasen bis zum Jahr 2025 um 26 bis 28 Prozent im Vergleich zu 2005 senken. Dazu sei eine formale Erklärung bei den Vereinten Nationen eingereicht worden, teilte das Weiße Haus am Dienstag mit.

Bis 2020 sollen die CO2-Emissionen demnach um 1,2 Prozent im Jahr reduziert werden, von 2020 bis 2025 dann um 2,3 bis 2,8 Prozent.

Die Erklärung sei der US-Beitrag zum Weltklimaabkommen, das ab 2020 greifen soll. Die Europäische Union hatte sich zum Ziel gesetzt, den Ausstoß von Treibhausgasen bis 2030 um mindestens 40 Prozent im Vergleich zu 1990 zu reduzieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/weltklimaabkommen-usa-wollen-ausstoss-von-treibhausgasen-bis-2025-um-28-senken-81386.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen