Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

21.12.2009

“Welt Online” Kartellamt verhängt Millionen-Geldbußen gegen Kaffeeröster

Bonn – Das Bundeskartellamt verhängt nach Informationen von „Welt Online“ wegen unerlaubter Preisabsprachen Geldbußen in insgesamt dreistelliger Millionenhöhe gegen mehrere Kaffeekonzerne. Die seit gut einem Jahr laufenden Ermittlungen gegen die Kaffeeröster Tchibo, Melitta und Dallmayr seien demnach jetzt abgeschlossen. Noch am 21. Dezember wolle das Kartellamt eine entsprechende Mitteilung veröffentlichen. Dallmayr bestätigte das Schreiben des Kartellamts. Die beiden anderen Unternehmen äußerten sich zunächst nicht dazu. Die Kartellwächter hatten laut der Zeitung bei „Haushaltsmarkt Kaffee“ im Frühjahr 2004 sowie im Winter 2007/2008 auffällige Preisänderungen festgestellt und waren im Juli 2008 bei den Kaffeeröstern mit mehr als einem Dutzend Mitarbeitern eingerückt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/welt-online-kartellamt-verhaengt-millionen-geldbussen-gegen-kaffeeroester-5139.html

Weitere Nachrichten

Alexander Gauland

© über dts Nachrichtenagentur

AfD Gauland verteidigt „Deutschland den Deutschen“-Parole

Der AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland hat die Verwendung der Parole "Deutschland den Deutschen" durch Sachsen-Anhalts Landesvorsitzenden André ...

Vater, Mutter, Kind

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahlkampf Union verspricht im Wahlprogramm Entlastungen für Familien

Die Union will im Bundestagswahlkampf offenbar mit deutlichen Entlastungen für Familien punkten. Am Montag präsentierten CDU-Chefin Angela Merkel und ...

Flugzeuge am Flughafen Newark bei New York

© über dts Nachrichtenagentur

USA Oberstes Gericht erlaubt Einreiseverbot teilweise

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat eine begrenzte Variante des Einreiseverbots für Menschen aus bestimmten mehrheitlich islamischen ...

Weitere Schlagzeilen