Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Weiterer Schüler erliegt seinen Verletzungen

© AP, dapd

28.02.2012

Ohio Weiterer Schüler erliegt seinen Verletzungen

Zahl der Toten nach Schüssen an High School in Chardon erhöht sich auf drei.

Chardon/USA – Die Zahl der Toten nach den Schüssen eines Jugendlichen an einer High School im US-Staat Ohio hat sich am Dienstag auf drei erhöht. Wie die Gesundheitsbehörden der Stadt Cleveland mitteilten, erlag ein weiterer Schüler am Morgen seinen schweren Verletzungen. Erst wenige Stunden zuvor war ein 17-Jähriger als zweites Todesopfer der Schüsse an der Chardon High School vom Vortag bestätigt worden. Eine Person war bereits kurz nach der Tat am Montag gestorben.

Nach Angaben der Bundespolizei FBI wurde der mutmaßliche Täter am Montag festgenommen. Der Schütze eröffnete das Feuer Zeugenberichten zufolge kurz nach Unterrichtsbeginn in einer Cafeteria. Der Verdächtige sollte noch am Dienstagnachmittag (Ortszeit) einem Jugendrichter vorgeführt werden.

Chardon ist ein Ort mit rund 5.000 Einwohnern und liegt etwa 50 Kilometer östlich der Stadt Cleveland. Rund 1.100 Schüler besuchen die Chardon High School.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/weiterer-schueler-erliegt-seinen-verletzungen-42996.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen