Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

27.11.2009

Weihnachtsspecial 2009: G Data schenkt Kunden die Mehrwertsteuer

Bochum (pressebox) G Data startet am ersten Adventssonntag sein großes Weihnachtsspecial 2009. Vom 29. November bis 26. Dezember 2009 schenkt das deutsche Unternehmen allen Kunden seines Online-Shops die Mehrwertsteuer beim Kauf eines G Data Security-Pakets. Zusätzlich öffnet sich an jedem Adventssonntag im Online-Shop ein ganz besonderes Türchen mit weiteren tollen Angeboten und Aktionen: So erhält am 1. Advent jeder Käufer einer Download-Version die 19 Prozent-Rabatt und drei zusätzliche, kostenfreie Lizenz-Monate. Das bedeutet, die jeweilige G Data-Version ist 15 Monate, statt der üblichen 12 Monate gültig. An jedem darauffolgenden Montag finden Besucher der G Data-Webseite Informationen zum kommenden Sonntags-Special.

4 Sonntage – 4 Adventsangebote

G Data schenkt Kunden seines Online-Shops aber nicht nur die 19 Prozent Mehrwertsteuer. An jedem Adventssonntag in der Zeit von 0:01 Uhr bis 23:59 Uhr öffnet sich im G Data-Onlineshop ein Türchen mit weiteren Angeboten, die nur an diesem einen Tag gültig sind. Informationen hierzu finden Besucher der GData-Webseite jeweils am darauffolgenden Montag.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/weihnachtsspecial-2009-g-data-schenkt-kunden-die-mehrwertsteuer-4061.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Weitere Schlagzeilen