Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

WAZ will Geld für Online-Inhalte

© dapd

25.04.2012

Bezahlmodel WAZ will Geld für Online-Inhalte

Zeitplan für die Einführung des Bezahlmodels steht noch nicht.

Essen – Die Essener WAZ-Gruppe will ihre Online-Kunden künftig zur Kasse bitten. Apps und ePaper für die Tageszeitungstitel in Nordrhein-Westfalen wolle die WAZ nur gegen Bezahlung anbieten und dies werde auch für das Webangebot angestrebt, erklärte der Geschäftsführer der WAZ New Media, Erik Peper, am Mittwoch und bestätigte damit einen Bericht des Online-Portals „Meedia.de„.

Einen genauen Zeitplan für die Einführung des Bezahlmodels gebe es noch nicht, sagte eine Unternehmenssprecherin. Zugleich betonte sie, dass große Teile des Online-Angebots auch in Zukunft kostenlos abrufbar sein sollen. Geld wolle die WAZ lediglich für „Premium-Inhalte“ verlangen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/waz-will-geld-fuer-online-inhalte-52482.html

Weitere Nachrichten

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Smartphones sind Gesprächskiller

Smartphones dominieren unseren Alltag: Mehr als 80 Prozent der Deutschen verwenden die Geräte. In der Altersgruppe bis 30 Jahre liegt die Abdeckung sogar ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Jeder achte Mobilfunkkunde Opfer unzulässiger Abrechnungen

Geschätzter Schaden in zweistelliger Millionenhöhe jährlich. Düsseldorf – In Deutschland ist jeder achte Mobilfunkkunde bereits Opfer von ...

Internet Security Suite 2010

© Steve Byland, 123RF.com

Browser-Erweiterungen Sensible Daten auch zahlreicher Bundespolitiker ausgespäht

Unter den detaillierten Daten von drei Millionen deutschen Internet-Nutzern, die das NDR Magazin "Panorama" (Sendung: Donnerstag, 3. November, 21.45 Uhr im ...

Weitere Schlagzeilen