Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

WAZ-Verkauf abgeschlossen

© dapd

24.01.2012

WAZ-Gruppe WAZ-Verkauf abgeschlossen

Petra Grotkamp erwirbt Mehrheit an der Mediengruppe.

Essen – Nach monatelangem Gezerre sind die Eigentumsverhältnisse beim WAZ-Konzern neu geregelt. Petra Grotkamp erwirbt die Mehrheit an der Mediengruppe, teilte die WAZ am Montagabend in Essen mit. Über eine ihr gehörende Erwerbergesellschaft kaufte die neue Eigentümerin von der Familie Brost 50 Prozent der Anteile an den Gesellschaften der Gruppe.

Zusammen mit den ihr bereits gehörenden 16,7 Prozent verfüge Petra Grotkamp nunmehr über 66,7 Prozent der Anteile der WAZ-Mediengruppe. Das Bundeskartellamt habe der Transaktion bereits zugestimmt. Der Erwerb erfolgt rückwirkend zum 31. Dezember 2011.

Der frühere Kanzleramtsminister Bodo Hombach, der zehn Jahre lang WAZ-Geschäftsführer war, scheidet aus dieser Position aus, wie er mitteilte. Er werde der neuen Eigentümerfamilie Grotkamp, Schubries und Holthoff-Pförtner aber weiter beratend zur Seite stehen und die WAZ-Mediengruppe im Initiativkreis Ruhr repräsentieren.

Über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Medienberichten zufolge zahlt Grotkamp für die 50 Prozent der Anteile an der WAZ-Gruppe, die zuvor im Besitz der Enkel von WAZ-Mitgründer Erich Brost waren, rund 500 Millionen Euro. Die restlichen 50 Prozent verteilen sich auf den Stamm des zweiten WAZ-Mitbegründers Jakob Funke: Hierzu zählt auch Petra Grotkamp.

Die Zeitungsgruppe WAZ ist einer der größten Regionalverlage in Europa. Unter ihrem Dach erscheinen unter anderem 40 Zeitungen (“Westdeutsche Allgemeine”), 175 Publikums- und Fachzeitschriften, rund 100 Anzeigenblätter und 400 Kundenzeitschriften.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/waz-verkauf-abgeschlossen-35784.html

Weitere Nachrichten

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Muenchen

© Carl Steinbeißer / CC BY-SA 3.0

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Geschäftsklimaindex im Juni auf 115,1 Punkte gestiegen

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juni gestiegen: Der Index steht im sechsten Monat des Jahres bei 115,1 Zählern, teilte das Ifo-Institut für ...

Lufthansa-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Sicherheit Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden ...

Flughafen Berlin-Brandenburg International BER

© über dts Nachrichtenagentur

Berliner Großflughafen Bosch sieht derzeit „keine Grundlage“ für BER-Eröffnung

Die Baufirma Bosch hat massive Zweifel an einer Fertigstellung des neuen Berliner Großflughafens geäußert, berichtet "Bild am Sonntag". In einem Brief vom 31. ...

Weitere Schlagzeilen