Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Borussia Dortmund-Spieler

© dts Nachrichtenagentur

12.12.2012

Borussia Dortmund Watzke erwägt Kaderverstärkung im Winter

„Bei der ersten Elf sehe ich Bayern nicht besser. Dahinter schon.“

Dortmund – Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke denkt über eine Verstärkung des BVB-Kaders in der Winterpause nach. „Wenn wir uns dauerhaft oben etablieren wollen, müssen wir uns auf den Plätzen 12 bis 18 im Kader noch verbessern“, sagte Watzke der „Sport Bild“.

So sei die Ersatzbank des FC Bayern München stärker besetzt als die des BVB. „Bei der ersten Elf sehe ich Bayern nicht besser. Dahinter schon. Wir werden die Hinrunde erst einmal in Ruhe analysieren“, erklärte Dortmunds Geschäftsführer.

Watzke dementierte zudem, dass der Abgang von Stürmer Robert Lewandowski im Sommer bereits beschlossen sei. „Wenn ich mit Robert spreche, habe ich nicht das Gefühl, dass da irgendetwas entschieden ist. Damit eines klar ist. Wir entscheiden. Nur wir“, so Watzke.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/watzke-erwaegt-kaderverstaerkung-im-winter-57985.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Weitere Schlagzeilen